Youtube
Folgen Sie uns auf  

Blutergüsse 3 Wochen nach BV

11 Beiträge - 98 Aufrufe
?
AmaraG  fragt am 06.10.2017
Hallo! Ich hatte vor 3 Wochen eine Brustvergrößerung und Straffung. Ich bin über den Verlauf leider etwas deprimiert, beide Brüste sind noch sehr geschwollen und ich hab ganz dunkelblaue Flecken auf der Brust. Seitlich an beiden Brüsten habe ich noch schmerzen. Ich habe noch einen Klebeverband der noch alles fixiert, laut meinem Chirurgen soll das erst am Montag ab. Auch die Pflaster auf den Narben sind noch dran und kommen am Montag ab. Da ich meine OP in Prag hatte, gehe ich hier in München zur Nachuntersuchung zu meinem Frauenarzt. Laut ihm ist alles ok, ich hätte aber gerne noch eine 2. Meinung. Zu meinem Chirurgen in Prag fahre ich erst im November wieder.
Ich nehme immer noch vor dem schlafengehen Ibuprofen weil die Nächte noch unangenehm sind (Rückenschmerzen & Brüste sind sehr hart). Arnika hab ich auch genommen. Ist das normal dass ich noch blaue Flecken habe? Und dass die Brüste noch so hart sind, vor allem wenn ich paar meter gehe oder nachts beim schlafen? Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort und eure Hilfe!
 
AmaraG  sagt am 06.10.2017
Ich wollte noch hinzufügen dass ich 300 ml UBM habe
 
Nikolausine1  sagt am 07.10.2017
Guten Morgen,
drei Wochen voll verklebt sind echt lang....
aber halte durch, wenn das erst mal ab ist geht es dir auf einen Schlag besser...dann werden sich auch die Rückenschmerzen reduzieren
Ich bin jetzt 4 wo Post OP und Reste an blauen Flecken hab ich auch, ebenso noch leichte seitliche Schmerzen
Und jeder heilungsverlauf ist ja auch anderes,
Meine Brüste werden auch erst langsam weicher.
Ich denke, da es auch sein Arzt gesagt hat, ist das alles normal.
 
AmaraG  sagt am 07.10.2017
Liebe Nikolausine,

danke für deine Antwort! Ja ich denke auch dass es bisschen besser wird wenn die Klebebänder abkommen. Ist halt nur so frustrierend weil ich noch eine 2-jährige Tochter hab, und sie immer noch nicht richtig ins bettchen oder ins Auto heben kann.
Geschweige denn mit ihr auf den Spielplatz zu gehen.
Aber du hast mit Sicherheit Recht, ich muss geduldig sein :) ich hatte mich nur gefragt ob die blauen Flecken normal sind, aber du hast ja auch noch nach vier Wochen welche... vielen Dank noch mal für deine Antwort, tut immer gut andere Meinungen zu hören! Wünsche dir weiterhin eine gute Genesung! LG
 
Nikolausine1  sagt am 07.10.2017
Hi,
Das heben deiner kleinen würde ich auch vermeiden.
Gerade miT UBM sollte man keine starke Belastung oder Kraft aufwenden ..-
Die Kapsel muss sich noch bilden
Ich trage bzw. hebe auch noch gar nichts schweres und selbst bei mittelschweren Sachen bin ich noch sehr vorsichtig
Hast du den Gürtel bekommen?
Meine Beweglichkeit habe ich jetzt fast vollständig wieder, aber z.b. Tischabwisxhen ist „unangenehm „ wenn ich dabei Druck ausübe.
Mein pc sagt (bis auf das heben) soll ich einfach auf meinen Körper hören und Schmerz und unangenehmes Gefühl nicht ignorieren
Pass auf dich auf

LG
 
AmaraG  sagt am 07.10.2017
Hi!

Ja, ich trage sie zwar nicht mehr durch die gegend, aber ab & zu muss ich sie in ihren hochstuhl tragen oder in ihren Kindersitz im Auto, da komm ich leider nicht drum rum, da mein Mann in Vollzeit arbeitet.
Aber ich vermeide es so gut es geht.
Den Gürtel hab ich nicht bekommen, aber einen Kompressions-BH. Kannst du den Gürtel empfehlen? Welches Modell hast du da? Und wie oft trägst du ihn?
 
Nikolausine1  sagt am 08.10.2017
Guten Morgen,
Du bist ja noch verklebt, ich habe den Gürtel erst hinterher bekommen.
Die Tragezeiten sind unterschiedlich, was ich hier im Forum lese – das entscheidet der PC individuell.
Ich trage meinen mit dem KompressionsBH 12 Std. im Wechsel
Tagsüber BH Abends/Nachts den Gürtel.
Wobei ich gerade die ersten Tage nach Abnahme des Klebeverbands den auch einfach über die Klamotten gezogen habe sobald ich von der Arbeit kam, ich habe das Gefühl das entlastet die beiden
Ist ja doch Gewicht und Spannung drauf und die Kapsel muss sich ja noch bilden, bzw. alles rutschen - hatte oberhalb der Brust nen ordentlichen „Buckel“
Bis zum nächsten Kontrolletermin ist das erstmal so, und der ist dann in der 7. Woche Post OP.
Der Gürtel ist von „lipo“.
Wie viel wurde bei dir eingesetzt ?
 
Nikolausine1  sagt am 08.10.2017
Ach ja, gerade morgens hab ich seitlich auch noch leichte Schmerzen...
Im bh und nach einem Moment geht es dann wieder
Dann ist nur noch ein leichter Druck da, und die Narben sind noch super empfindlich...
 
AmaraG  sagt am 08.10.2017
Ok, gut zu wissen, danke. Ich werde meinen Arzt mal das nächste mal auf den Gürtel ansprechen.

Ich habe 300 ml UBM - und du?

Ja genau, dieser seitlich Druck ist bei auch noch am schlimmsten. Rechts auch schlimmer als links, wahrscheinlich weil ich Rechtshänder bin.
 
Nikolausine1  sagt am 08.10.2017
Huhu,
500 UBM, moderates Profil ...

Ja, war bei mir rechts auch, hat der doc auch bestätigt....
 
Nikolausine1  sagt am 12.10.2017
Hallo,
na wie ist es ohne den Klebeverband?
alles in Ordnung bei dir?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?